Informationsveranstaltung: "Einbruchschutz und Brandschutz – es geht um Ihre Sicherheit!"

Die Tage werden kürzer. Im Schutz der Dunkelheit beginnt bald wieder die Saison der Einbrecher. Die Täter stehlen ihrem Opfer nicht nur Wertgegenstände, sondern auch ihr Sicherheitsgefühl. Wenn der finanzielle Schaden schon lange ersetzt ist, leiden viele Einbruchopfer noch unter dem Trauma „Einbruch“. Die Erfahrung der Polizei zeigt: Über ein Drittel der Einbrüche bleibt im Versuch stecken, nicht zuletzt wegen sicherungstechnischer Einrichtungen. Ratschläge, wie man sich gegen Einbrecher wirkungsvoll schützen kann erhalten Interessierte in der Informationsveranstaltung: "Einbruchschutz und Brandschutz – es geht um Ihre Sicherheit!" am Mittwoch, 24. Oktober 2018.

Beginn ist um 18:30 Uhr im Hotel "Zum Tiergarten", Rekener Str. 48, Velen. Als Experte referiert an diesem Abend Kriminalhauptkommissar Peter Großmann von der Kreispolizeibehörde Borken. Neben Verhaltenstipps erhalten die Teilnehmer insbesondere Empfehlungen für den Einbau mechanischer Sicherheitstechnik. Auch wird er über die Sicherungsmöglichkeiten von Fahrrädern referieren. Im Anschluss können Interessierte in der Gaststätte zusammen das UEFA Champions League Spiel Borussia Dortmund gegen Atletico Madrid angucken. Der Eintritt ist frei! Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Organisiert wird die Veranstaltung vom CDU-Stadtverband Velen-Ramsdorf.

Nach oben